Das interaktive Literaturverzeichnis für die Bratsche

Mit erfrischenden und kritischen Bemerkungen von Konrad Ewald
Komponist?

Erstellen Sie online Ihr Komponistenprofil und verkaufen Sie Ihre Kompositionen für Viola über unseren Onlineshop.

1. Anmelden oder Registrieren 
2. Mein Konto
3. Mein Komponistenprofil

Bratschenliebhaber?

Lernen Sie über 3140 Komponisten und 9560 Werke für Bratsche kennen und forschen Sie in den interessanten Dokumenten, Links und Inputs anderer Bratschenkenner.

Musik-Wissenschaftler?

Teilen Sie Ihr Wissen zu Komponisten und Werken mit einem breiten Publikum. Schreiben Sie einen Input oder benutzen Sie unser Open Access um Ihre Arbeiten bekanntzumachen.

 

  » Zu den Inputs

Musiker?

Stöbern Sie in unserem stetig wachsenden Onlineshop und entdecken Sie eine Vielzahl an neuen Angeboten für Ihre Musiksammlung und Ihr
Repertoire.

» Zu den aktuellen Noten für Viola


Die Konjunktur der Menschenrechte
 
Gibt es ein Menschenrecht auf Musik?

Die Musik bildet einen der Grundpfeiler des Menschseins. Trotzdem muss ihre Stellung in Gesellschaft und Politik immer wieder neu erkämpft werden.
» zum Blogbeitrag
Aspekte des Instrumentalunterrichts
 
Corona begünstigt neue Unterrichtsform

Den Fernunterricht hatten vor Corona die wenigsten Pädagogen auf dem Schirm. Jetzt wollen plötzlich viele daran festhalten.
» zum Blogbeitrag
Interview mit Michael A. Palumbo
 
Die Amerikanische Viola-Gesellschaft

Die American Viola Research Society wurde im Jahr 1971 von Myron Rosenblum gegründet. Die heutige AVS verfolgt als gemeinnützige Institution viele Initiativen, die sich ständig weiterentwickeln.
» zum Blogbeitrag
Ernest Hiltenbrand, Komponist
 
Doppelbegabung in klassischer Tradition

Ernest Hiltenbrands Eltern vermittelten ihm die Liebe zur Kunst und zur Musik. Er entschied sich nicht für das eine oder das andere, sondern wurde beides: Maler und Musiker.
» zum Blogbeitrag
Der Stimmstock
 
Die Seele des Klangs

Der Streichinstrumentenbau hat eine jahrhundertealte Tradition. Doch Weiterentwicklungen und Neuerungen gibt es immer wieder. Eine davon heisst Anima Nova und betrifft die Seele des Instruments: den Stimmstock.
» zum Blogbeitrag