1813-10-09Le Roncole, Département Taro, FR Keiserreich1901-01-27Mailand, Italienmale

La Traviata, Preludio e Finale, für Bratsche und Gitarre

2 Melodie-Instrumente (Flöte, Violine, Viola, Oboe, Klarinette in B, Englischhorn) und Gitarre
Besetzung
Bratsche, Gitarre
Klassifikation
Bearbeitung
Bearbeitung von
Siegfried Schwab
Spieldauer ca.
3 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Informationen
Giuseppe Verdis «La Traviata» (Die vom Weg Abgekommene) nach Alexandre Dumas? Roman 'Die Kameliendame' wurde zu einer der erfolgreichsten Opern der Musikgeschichte, denn Verdi betrat mit dieser Oper thematisch wie musikalisch Neuland. Die feinfühlige und intime musikalische Sprache der Oper hat Siegfried Schwab nun in einer neuen kammermusikalischen Bearbeitung des Preludio und des Finale für Flöte, Viola und Gitarre eingefangen. Auch die Besetzung mit Violine statt Flöte oder Klarinette statt Viola ist möglich. Eine kammermusikalische Kostbarkeit, die das Opernflair auch für kleinere Besetzungen erlebbar macht. Ein Genuss für Musizierende und Zuhörer!
Gattungen
Duo
Verlage
Schott, 2013
Onlineshop