1965-07-03Barcelona, Spanienmale

Fantasia Mozartiana, für Bratsche und Klavier

Besetzung
Bratsche, Klavier
Entstehungsjahr
2016
Klassifikation
Originalwerk
Informationen
Zuerst habe ich ein Werk für Solobratsche gemacht, wie die Hoffmeister-Studios für Solobratsche. Während der Monate der Komposition des Stückes hörte ich viele Werke von Mozart, um den Stil zu erfassen. Später mit der Zeit wurde aus dem Stück ein Stück für Bratsche mit Klavierbegleitung und schliesslich, nach der grossen Bedeutung, die der Klavierpart im Werk hat, kann ich fast sagen, dass die Fantasie ein Duo für Klavier und Bratsche ist. (Luis Fleta Pascual)
Gattungen
Duo
Verlage
Fleta Pascual, Luís, 2016
Onlineshop
 

Inputs

john :  excellent piece for viola
  
This piece seems easy for the viola, not the same for the piano, (you need to play it a pretty good pianist!) but, really, it's not that easy, it's a delicate work, in that, it could be... Mozartian... A student of mine has play it with great interest and success. I recommend it.