1714-03-08Weimar, Deutschland1788-12-14Hamburg, Deutschlandmale

Trio F-dur, Wq 163, für Bassflöte, Bratsche (2 Bratschen) und Basso continuo

(Jappe 26f.)
Besetzung
Bassflöte, Bratsche, Basso continuo
Besetzung alternativ 1
2 Bratschen, Basso continuo
Entstehungsjahr
1755
Verzeichnis, Nr.
Wq 163
Tonart
F-dur
Quelle
Autographe Partitur in Berlin, Mus. ms. Bach P 357 - «Trio a Viola e Flauto basso e Cembalo di CPh Bach.»
Jappe
Ein weiteres Manuskript in Brüssel Cons., MSM 6365, mit etlichen Abweichungen (Stimmentausch u.a.). Auf dieses Manuskript stützt sich auch die Neuausgabe bei Schott. In Breitkopfs Katalog 1763 wird für dieses Stück die Besetzung Fagott, Bassflöte und Cembalo bzw. Violono angegeben. Vergleiche auch Wq 159: Trio für 2 Violinen und Bass B-dur.
Gattungen
Trio
Literatur
Jappe - Directory « Viola Bibliographie», 1998 (26f.)
Verlage
Moeck Verlag
Schott, 1951
Onlineshop
Mediathek
 

Inputs

PhSch : 
  
Für das Trio Wq 163 existieren mehrere Fassungen gleicher und unterschiedlicher Besetzung. Die urspüngliche Version für Bassflöte, Viola und Basso continuo entstand dem Nachlassverzeichnis C. P. E. Bachs zufolge im Jahr 1755 und lag demnach auch in einer autorisierten Fassung für 2 Violinen und B.c. vor, die allerdings nicht in musikalischen Quellen überliefert ist. (Siehe auch: https://www.bach-digital.de/receive)
Bachs autographe Partitur des Trios für Bassflöte, Bratsche und B.c., überliefert in der Staatsbibliothek zu Berlin (Signatur: Mus.ms. Bach P 357 [10], S. 63–66), steht online zur Verfügung: https://digital.staatsbibliothek-berlin.de/
Neben dieser ersten Bachschen Fassung ist auch eine weitere von ihm autorisierte, ebenfalls für Bassflöte, Viola, B.c., (mit getauschten Oberstimmen) erhalten, die von der ersten abweicht. Diese zweite Fassung wurde dann aber auch noch mehrfach adaptiert, indem alternativ Fagott oder Violoncello eine der beiden Oberstimmen ersetzte. (Siehe auch: https://www.bach-digital.de und https://cpebach.org/toc/toc-II-2-2.html.)
Incipit aus der Viola Bibliographie JappeIncipit aus der Viola Bibliographie Jappe
Jappe: Viola Bibliographie
Trio F-dur, Wq 163, für Bassflöte, Bratsche (2 Bratschen) und Basso continuo