1732-06-21Leipzig, Deutschland1795-01-26Bückeburg, Deutschlandmale

Doppelkonzert Es-dur, für Bratsche, Klavier und Orchester

(Jappe 28 f.)
per il Piano Forte e Viola obbligata
Besetzung
Bratsche, Klavier, Orchester
Klassifikation
Bearbeitung
Tonart
Es-dur
Spieldauer ca.
25 Min.
Gattungen
Konzert
Literatur
Ewald - Directory «Musik für Bratsche», CH, 2013 Jappe - Directory « Viola Bibliographie», 1998 (28 f.)
Verlage
Bote & Bock, 1966
Onlineshop
Mediathek
 

Inputs

PhSch : 
  

Von dem Doppelkonzert für Pianoforte und Viola in Es-Dur (Werkverzeichnisnummer BR-JCFB C 44), das heute kaum bekannt ist, befindet sich neben der autographen Partiturreinschrift (Signatur: MS-15) auch eine zeitgenössische Stimmenabschrift (Signatur: MS-16) im Besitz der Bibliothèque nationale de France in Paris:

http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b550025779

http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b55002549z
Siehe auch Ulrich Leisinger, Johann Christoph Friedrich Bach. Thematisch-systematisches Verzeichnis der musikalischen Werke (BR-JCFB), (= Bach-Repertorium. Werkverzeichnisse zur Musikerfamilie Bach, Bd. 4), Stuttgart 2013, S. 199-201.