1898-05-15Hermannstadt, Rumänien1945-09-29Miedzyrzecz, Polenmale

Suite, für Bratsche und Klavier

Besetzung
Bratsche, Klavier
Klassifikation
Originalwerk
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten
Informationen
Die Suite des Komponisten Norbert von Hannenheim ist geprägt durch tänzerischen Gestus aller vier Sätze. Sie fokussiert die aufrichtige Kraft der Viola in ihrer tiefsten Lage, um in prägnanter Knappheit eine nuancenreiche Musik hervorzubringen. Der Reihentechnik seines Lehrers Arnold Schönberg verpflichtet, bezieht Hannenheim auch in dieser Suite seine Kompositionsstärke aus einer höchst persönlichen Emotionalität. Der rhythmisch spannungsvolle Dialog der Duo-Partner Viola-Klavier bleibt trotz der melancholischen Stimmung der Suite stets durchsichtig, klar und fasslich.
Inhalt
Faksimile
Über Norbert von Hannenheim
Vorwort
Suite für Viola und Klavier (Moderato Animato Lento Presto)
Anmerkungen zum Notentext
Gattungen
Duo, Suite
Verlage
Bote & Bock, 2019
Onlineshop