1938-11-04Basel, Schweizmale

Due frammenti (prologo für Violine und Bratsche / epilogo für Violine, Bratsche und Klavier)

Besetzung
Violine, Bratsche
Besetzung alternativ 1
Violine, Bratsche, Klavier
Entstehungsjahr
2009
Klassifikation
Originalbesetzung
Verzeichnis, Nr.
op. 20
Spieldauer
4 Min. 45 sec.
Schwierigkeitsgrad
Student
Informationen
Die vorliegenden due frammenti sind als Einleitungsstück (prologo) und als Schlussstück (epilogo) zu den 2006/07 entstandenen neun frammenti (pensieri incisi) für Bariton, Violine, Viola und Klavier in unterschiedlichen Besetzungen nach Texten in italienischer Sprache von Vincenzo Todisco und zu neun Holzschnitten von Paolo Pola gedacht. Es ist aber ohne weiteres denkbar, die beiden frammenti als eigenständige Kompositionen zum Klingen zu bringen. Roger Faedi
Inhalt
- I per Violine e Viola (2'25'')
- II per Violino, Viola e pianoforte (2'20'')
Gattungen
Duo, Trio
Literatur
Ewald · Directory «Musik für Bratsche», CH, 2013
Verlage
edition faedis, 2009
Onlineshop
Vorwort / PrefaceVorwort / Preface
Edition: faedis, 2009
Notenbeispiel / Score exampleNotenbeispiel / Score example
Edition: faedis, 2009
Due frammenti (prologo für Violine und Bratsche / epilogo für Violine, Bratsche und Klavier)