1797-01-31Alsergrund, Wien, Österreich1828-11-19Wien, Österreichmale

Klavier-Duett «Fantasie» f-moll, D 940, arrangiert für Querflöte, Violine und Bratsche oder 2 Violinen und Bratsche

Komponiert in Schuberts Todesjahr 1828
Besetzung
Querflöte, Violine, Bratsche
Besetzung alternativ 1
2 Violinen, Bratsche
Entstehungsjahr
1828
Klassifikation
Bearbeitung
Bearbeitung von
András von Tószeghi
Verzeichnis, Nr.
D 940
Tonart
f-moll, g-moll
Gattungen
Trio
Verlage
Tószeghi A., 2005
Onlineshop