1685-03-31Eisenach, Deutschland1750-07-28Leipzig, Deutschlandmale

Das Wohltemp. Kl. I, 8 vier- und fünfstimmige Sätze, BWV 849, 863, 865, 867, 868, 869, für 2 Violinen, Bratsche und Violoncello

für Streichquartett (5 Sätze) und Streichquintett (3 Sätze) - wahlweise mit 2 Violen oder 2 Violoncelli
nach der Originalfassung für Klavier (Cembalo)
Besetzung
2 Violinen, Bratsche, Violoncello
Besetzung alternativ 1
2 Violinen, 2 Bratschen, Violoncello
Besetzung alternativ 2
2 Violinen, Bratsche, 2 Violoncelli
Klassifikation
Bearbeitung
Bearbeitung von
Helmut Pfrommer
Verzeichnis, Nr.
BWV 849, 863, 865, 867, 868, 869
Gattungen
Streichquartett, Streichquintett
Verlage
ViolaViva, 2010
Onlineshop
Inhalt / ContentInhalt / Content
Edition: ViolaViva, 2010
Notenbeispiel / Score example Fugue in g minor (orig. g sharp minor)Notenbeispiel / Score example Fugue in g minor (orig. g sharp minor)
Edition: ViolaViva, 2010
Notenbeispiel / Score example Prelude in c minor (orig. b minor)Notenbeispiel / Score example Prelude in c minor (orig. b minor)
Edition: ViolaViva, 2010
Notenbeispiel / Score example Fugue in B flat minor - 1st violinNotenbeispiel / Score example Fugue in B flat minor - 1st violin
Edition: ViolaViva, 2010
Das Wohltemp. Kl. I, 8 vier- und fünfstimmige Sätze, BWV 849, 863, 865, 867, 868, 869, für 2 Violinen, Bratsche und Violoncello