Franz Schubert(1797–1828)

1797-01-3131.01.1797 in Alsergrund, Wien, Österreich
1828-11-1919.11.1828 in Wien, Österreich
maleKomponistAT

Konrad Ewald

Von Franz Schuberts Arpeggione-Sonate gibt's praktisch in jedem Verlag eine Ausgabe. Massgebend ist jetzt wohl die Henle-Publikation. Ebenso bekannt sind die beiden Streichtrios, das
  ... lesen Sie weiter. Anmelden oder kostenlos registrieren hier...

Werke

Sonate «Arpeggione» a-moll, D 821, für Violoncello (Viola, Flöte) und Gitarre 3 Sonatinen, op. 137, für Violine und Klavier, arrangiert für Bratsche und Klavier Acht Lieder aus der «Winterreise», arrangiert für Bratsche und Klavier, für Bratsche und Klavier Violastimme für die Gesangsstimme der «Winterreise» Ave Maria, op. 52, Nr. 6, arrangiert für Bratsche und Klavier Litanei, arrangiert für Bratsche und Klavier Klavier-Duett «Fantasie» f-moll, D 940, arrangiert für Querflöte, Violine und Bratsche oder 2 Violinen und Bratsche 2 Trios B-dur, für Violine, Bratsche und Violoncello Andante sostenuto Es-dur, für Violine, Bratsche und Violoncello Klaviertrio in B-dur, op. 99, D 898, Einzelstimme Bratsche (anstatt Violoncello) Klaviertrio Es-Dur, op. 100, Einzelstimme Bratsche (anstatt Violoncello) Klarinettenstimme aus »Der Hirt auf dem Felsen», arrangiert für Bratsche Quintettsatz (Ouvertüre) c-moll (D 8), für 2 Violinen, 2 Bratschen und Violoncello Four Popular Songs, arrangiert für 5 Bratschen und Violoncello (Kontrabass)

Onlineshop

Klavier-Duett «Fantasie» f-moll, D 940, arrangiert für Querflöte, Violine und Bratsche oder 2 Violinen und Bratsche, Partitur und 3 Stimmen, nur Download Zwei Trios, für Violine, Viola und Violoncello, Stimmen Litany for All Souls Day, für Bratsche und Klavier, Partitur und Stimme Sonate «Arpeggione» a-moll, D 821, für Violoncello (Viola, Flöte) und Gitarre, Solostimme, Viola 8 Lieder aus der Winterreise, für Bratsche und Klavier, 2 Spielpartituren Mehr Produkte ansehen…